Bild 314773

Schweiz/C.Vanoli AG/Bm 847 853-9 in Amsteg

Im Jahr 2003 wird in Amsteg die erste Tunnelbohrmaschine für den Gotthard-Basistunnel Nord montiert und startet zunächst durch einen Zugangsstollen in Richtung Sedrun. Der Aushub wird auf auf Züge verladen und zu Deponien gefahren. Das Ausbruchsmaterial wird anschließend direkt auf den Baustellen zu Betonzuschlagsstoff in eigenen Kies- und Betonproduktionswerken verarbeitet. Zu sehen ist hier Bm 847 853-9 der C.Vanoli AG in Amsteg.
(05.09.2006)

Schließen