Titel BahnGalerie
Ihr Browser wird leider nicht unterstützt.

©Rüdiger     Appel

googleplus

Besucher online

Graukeil

FO - Furka Oberalp Bahn

Als Schmalspurbahn verbindet die Furka-Oberalp Bahn (FO) seit 1926 Brig im Oberwallis mit dem bündnerischen Disentis. Auf dem 100 Kilometer langen Streckennetz führt die FO den Fahrgast durch 17 Tunnels, über 87 Brücken und durch eine einmalige Landschaft. Höhepunkt ist mit Sicherheit die Überfahrt des Oberalp-Pass. Der Furka wird leider durch die FO nur noch im Tunnel bewältigt.
(Sollten Sie Fotos in größerer Auflösung benötigen, nehmen Sie bitte mit mir über die |Kontaktseite| im Service-Bereich Verbindung auf)

1995

 


 

HGe 4/4' 36

 

Am 9. September 1995 fahren die Verkehrsfreunde Stuttgart mit einem Sonderzug, gezogen von der HGe 4/4' 36 der Furka-Oberalp-Bahn (FO), von Oberwald nach Brig. Die Aufnahme entstand kurz oberhalb der Station Fiesch.

 
Glacier-Express

 

Hinter Grengiols fährt der Glacier-Express über den imposanten Grengiols-Viadukt in den Zahnstangenabschnitt und verschwindet in den 592 m langen Kehrtunnel. (9. September 1995)

 

1997

 


 

Schöllenenbahn

 

Ein Pendelzug der Schöllenenbahn auf der Fahrt von Andermat nach Göschenen in der Teufelsschlucht. (September 1997)

 

2000

 


 

fo

 

Mit Hilfe der Zahnstange hat der Glacier-Express im Sommer 2000 Disentis hinter sich gelassen.

 

FO

 

Ein Regionalzug der Furka-Oberalp-Bahn bei der Serpentinenfahrt zwischen Andermatt und Nätschen.
(17.09.2000)

 
FO

 

Der Regionalzug der FO fährt am 17. September 2000 in wenigen Minuten in den Bahnhof von Andermatt ein. Im Hintergrund erhebt sich mit 2957 m der Rienzenstock.

 
FO

 

Für Fotografen ist die Richlerenbrücke bei Hospental ein beliebter Standpunkt. Heute, am 26. August 2000, rollt derZug mit seinen Kurswagen aus Chur über die Furkareuß in Richtung Realp.

 
FO

 

Der Richlerenviadukt überspannt im Urserental die Furkareuß. Mächtig erhebt sich im Hintergrund der Rienzenstock mit seiner Höhe von knapp 3000 Metern.
(26.08.2000)

 
FO

 

Der Regionalzug der FO verläßt den Kanton Uri und fährt gleich in die Station Oberalp im Kanton Graubünden ein. (26. August 2000)

 
HGe 4/4' 32

 

Die HGe 4/4' 32 mit einem Regionalzug zwischen den Stationen Fiesch und Lax am 16. September 2000.

 
Glacier-Express

 

Der Glacier-Express ist am 26. August 2000 auf seiner Fahrt Richtung Oberalppass.

 
Glacier-Express

 

Der Glacier-Express fährt kurz vor dem Bahnhof Andermatt gleich aus der Zahnstange heraus . (26. August 2000)

 
Pendelzug

 

Ein Pendelzug der Furka Oberalp Bahn (FO) kurz nach der Ausfahrt aus der Station Münster im Obergoms. Johann Wolfgang von Goethe übernachtete 1779 hier in Münster in einem heute noch bestehenden Gasthof. (23. September 2000)

 
Pendelzug

 

Am frühen Abend des 23. Septembers 2000 fährt ein Pendelzug der Furka-Oberalp Bahn (FO) über die Richlerenbrücke im Urseren-Talboden. In der Mitte des Zuges der Triebwagen Deh 4/4'. Im Hintergrund der Rienzenstock (2957 m). Das Urserental ist voller grüner Wiesen und karker Felsen, dafür nahezu ohne Waldbestand.

 

2001

 


 

FO Furkabasistunnel

 

Oberwald soll der westliche Endpunkt der DFB werden. Bis dahin werden wohl noch viele Jahre vergehen. Hier oben ist noch das alte Zahnstangen-Gleis der Furka-Bergstrecke zu erkennen. Unten kommt gerade ein Regionalzug aus dem Furka-Basistunnel und wird gleich in die Station von Oberwald einfahren. (18.08.2001)

 
FO Münster

 

Das Dorf Münster ist ein Tourismuszentrum im Obergoms. Der Glacier-Express, gezogen von der HGe 4/4'' ist am 20 August 2001 kurz vor der Durchfahrt durch die Station.

 
FO Reckingen

 

Am 20. August 2001 in Reckingen. Die alte Holzbrücke über die junge Rhone zum Weiler Überrotte ist ein Motiv, das in keinem Fotoarchiv der Furka-Oberwald Bahn (FO) fehlen darf.

 
FO Blitzingen

 

Der Glacier-Expess mit vier FO-, einem BVZ-Panorama und einem RhB-Speisewagen ist am 20. August 2001 auf dem Abschnitt Brig-Oberwald bei Blitzingen unterwegs.

 
FO Fiesch

 

Der Glacier-Express hat gerade Fiesch verlassen. Mit 90 Promille Steigung erklimmt er nach ca. 1,5 Kilometer die Fiescher Talstufe. (20. August 2001)

 
FO Grengiols

 

Ein Regionalzug Oberwald-Brig überquert gerade die Rhone über die Brücke bei Grengiols. Der Grengiolsviadukt, als höchste Brücke der FO, überspannt die Deischschlucht und mündet in den gleichnamigen Kehrtunnel aus dem der Zug nach einen 270 Gradbogen rund 100 Meter höher wiederan das Tageslicht kommt. (20.8.2001)

 
FO Lehnenviadukt

 

Der Regional-Wendezug mit zwei angehängten Gepäckwagen befährt gerade den Lehnenviadukt bei Betten. Etwas Glück ist schon nötig, will man an dieser Stelle kein Auto mit aufs Bild bekommen. (20.08.2001)

 
FO Zen Hohenflüh

 

Am Morgen des 25. August 2001 zieht ein Glacier-Express mit HGe 4/4 107 in der Nähe von Bitsch an der barocken Wallfahrtskirche "Zen Hohenflüh" vorbei

 
FO Brig

 

Ein letztes Mal fährt der Glacier-Express über die Rhone. Er unterfährt nur noch die BLS-Strecke Goppenstein-Brig und die SBB-Strecke Lausanne-Brig, und biegt dann in einer Linkskurve in den Bahnhof von Brig ein. (20.08.2001)

 
FO Brig Te 2/2

 

Zum FO-Bahnhof Brig gehört einfach der Rangiertraktor Te 2/2 4926 (20.08.2001)

 
FO Brig Te 2/2

 

Eine Aufnahme vom Bahnhofsvorplatz in Brig muss sein. Und was bietet sich besser an als der alte Rangiertraktor Te 2/2. (20.08.2001)

 
FO HGe 4/4 37

 

Eine der letzten HGe 4/4, die Nummer 37 im BW der FO in Brig. Die Nummern 31 und 34 stehen zum Abtransport unter Planen und die Nummer 36 steht zur Zeit in der Halle. Im Hintergrund ist eines der letzten beiden BVZ Krokodile (Nummer 12) zu erkennen. (28.08.2001)

 
FO HGe 4/4 31 + 34

 

Da stehen sie, die Nummern 31 und 34 der HGe 4/4 im Hauptwerkstätte der Furka-Oberalp Bahn. Ende August 2001 stehen sie bereits abgedeckt und werden doch hoffentlich irgendwann in irgendeinem Museum dann zu sehen sein.

 
FO HGe 4/4 36

 

Eine der letzten HGe 4/4 der Furka-Oberalp Bahn (FO). Am 21. August 2001 befindet sich die Nummer 36 in der Hauptwerkstätte der FO in Brig.

 
HGe 4/4 106

 

Über den Nussbaumviadukt bei Betten überquert der Glacier-Express mit Zuglok HGe 4/4 106 die Rhone und die Straße.
(21.08.2001)

 

© 2000 - 2018 |bahngalerie.de| Detlef Klein - Rodgau -

|nach oben|       |Zurück|