Titel BahnGalerie
Ihr Browser wird leider nicht unterstützt.

©Rüdiger     Appel

googleplus

Besucher online


Neu in der BahnGalerie

Mit der historischen Straßenbahn durch Frankfurt am Main

googleplus
Graukeil

Meine persönlichen Glanzlichter

In dieser Rubrik möchte ich einmal meine eigenen persönlichen Glanzlichter, anglophil veranlagte Mitmenschen nennen dies dann Highligts, aufzeigen. Es sind dies Aufnahmen bei denen ich meine, dass sie mir gelungen sind oder aber, sie beinhalten eine kleine Geschichte die mir irgendwie ans Herz gewachsen ist. Oder aber, sie haben sich einfach auf der Leiter einige Sprossen nach oben platziert. Beurteilen Sie doch bitte einfach selbst.
Ob die Aufnahmen wirklich allen Kriterien gerecht werden, das können nur Sie als Betrachter beurteilen. Vielleicht sagt Ihnen das eine oder andere Foto doch zu, freuen Sie sich einfach darüber. Wenn ich es wüsste, ich würde es jedenfalls tun.

(Sollten Sie Fotos in größerer Auflösung benötigen, nehmen Sie bitte mit mir über die |Kontaktseite| im Service-Bereich Verbindung auf)

TEE VT 11.5

 

Ein VT 11.5 TransEuropExpress (TEE) steht in Frankfurt am Main Hbf zur Abfahrt bereit. Diese Aufnahme entstand im Jahre 1958 und ist meine erste selbstausgelöste Eisenbahnaufnahme. Ich hatte damals so eine "Agfa-Klack" mit einem 120er Film (6x6). Ich finde, als Prototyp darf sie einfach nicht in meiner Sammlung fehlen.

 
bls (111 kb)

 

Die BLS-Lok Ae 6/8 203 verläßt am 12.09.1988 gerade mit einem Sonderzug am Haken das Südportal des Simplontunnels in Iselle in Richtung Domodossola in Italien. Man muss sich einmal vorstellen, dass der gesamte Verkehr zwischen Brig und Iselle (bzw. Domodossola) für die Zeit von etwa 15 Min gesperrt wurde. Ein paar Dutzend Fotografen blockierten das vordere Gleis in Richtung Brig zwischen dem Simplon- und dem rückwärtigem Tunnel Richtung Iselle. In heutiger Zeit wohl nicht mehr vorstellbar.

 

rhb (82 kb)

 

Die Bernina-Gepäck-Lok BCe 4/4 9, die heutige Dienstlok Xe 4/4 9920 ( mit Unterstützung einer Ge 2/2 ) ist mit einem Sonderzug von St. Moritz über den Bernina-Pass nach Poschiavo unterwegs.
Diese Aufnahme habe ich ausgesucht, weil mir das sanfte Licht des frühen Morgens mit seinen Nebelschwaden eine Stimmung der Ruhe mit ins Bild bringt.
(26.05.1989)

 

100 Jahre Berninalinie

 

Alp Grüm in den Wolken. Der Bernina-Express ist soeben in die Station eingefahren. Der Piz Palü ist hinter den Wolken noch nicht einmal zu erahnen.
Die Aufnahme wirkt vielleicht deshalb weil ich versucht habe, die Wolken in denen wir standen etwas zu eliminieren (Oktober 1991)

 

RhB Unfall Cavaglia

 

Auf Grund einer defekten Weiche in Cavaglia mußte der Heidiland-Express eine Notbremsung vollziehen. Dabei entgleisten die beiden Triebwagen. Die Berninastrecke war darauf zwischen Alp Grüm und Poschiavo gesperrt. Gerade kommen zwei Triebfahrzeuge, um die Wagen wieder zurück nach Alp Grüm zu bringen. Sicherlich steht dieses Foto auf dieser Seite weil ich davon ausgehe, dass es ein Unikat ist;-)
(21.07.2003)

 
SBB Re 460 108-4

 

Einen gewaltigen, peitschenden Knall gab es, als der Fahrdraht riss und der Bügel der Re 460 108-4 auf die Gleise flog. Passiert war das am 8. September 1997 in Bellinzona. Da für diesen Abschnitt dann der Strom abgeschaltet war, fuhren all Züge aus Norden ohne Antrieb in die Station, die Züge aus dem Süden wurden mit Dieselloks in den Bahnhof gedrückt.
Es war schon beeindruckend, mit welcher Lautstärke 16 kV sich spontan verabschieden. Es liegen, so glaube ich, nur 1-2 Sekunden zwischen kurz Zusammenzucken und dem Auslösen der Kamera. Ich hatte die einfahrende Lok bereits anvisiert, wollte aber noch etwas mitziehen und dann auslösen. Es ist also ein Schnappschuss, mehr nicht.

 
Ein Schienenbus

 

Huch, hier kommt ja doch noch ein Zug! Ja, dies ist ein Schienenbus VT 798 der Museumsbahn Zuid Limburgse Maatschappij (Z.L.S.M.). Am 9. Juni 1998 ist er für die Verkehrsfreunde Stuttgart auf der Millionenbahn in Holland unterwegs. Hier allerdings noch auf deutschem Boden, erkennbar an den Betonschwellen!!! (In Holland sind die Schwellen aus Holz - so der Zugführer)
Als wir hier an der Stelle auf den Zug warteten kamen so manche Zweifel. Ich denke, dass könnte Ihnen auch so gehen. Aber der Zug kam, nahm uns auf und es ging zurück in Richtung deutsch/holländische Grenze.

 
SBB Re 460 108-4

 

Unterhalb der Station Riffelalp zeigt sich das Matterhorn wieder einmal von seiner imposanten Seite.
Wer einmal auf den Gornergrat hinauffährt kennt diese Stelle. Kurz zuvor entsteht plötzlich ein Gedränge an der Frontscheibe. Einige Fahrgäste haben das wolkenfreie Wahrzeichen der Schweiz entdeckt. Aber maximal 3 Passagiere können es so fotografieren.
(30.08.2001)

 
SuH (LILO) ET 22 107

 

Der ET 22 107 der Linzer Lokalbahn (LILO) auf der Fahrt von Niederspaching nach Peuerbach. Es war ein verregneter Tag, aber hier gelang der Sonne einmal ein kurzer Wolkendurchbruch.
Hier überzeugte mich die Lichtstimmung zur Einordnung in diese Rubrik. Sicherlich ist der aus dem Triebwagen herauswachsende Mast als Kritikpunkt anzumerken, ich sehe trotzdem darüber hinweg. (24.09.2004)

 
BVZ Deh 4/4 21

 

Heute wird der Glacier-Express ab Brig von dem Gepäcktriebwagen Deh 4/4 21 nach Zermatt gezogen. Soeben passiert der Zug die kleine barocke Kapelle bei Neubrück. Die alte Ritibrücke überspannt die Vispa bereits seit dem Jahre 1599.
Glück ist ein wichtiges Gut eines Fotografen. Nämlich dann, wenn er zum richtigen Zeitpunkt auslöst. Der Zug ist nicht unbedingt langsam und selbst ein Dauerauslösen wäre sicherlich bei diesem kleinen Ausschnitt zielfördernd gewesen. (28.07.2005)

 
BVZ Deh 4/4 21

 

Auf Sonderfahrt nach Heidelberg passiert der Rheingold mit dem restaurierten Domecar Weiterstadt. Zuglok ist die BR 103 235, Vorspann leistet bis Darmstadt die nach Frankfurt fahrende BR 103 184.
Das Besondere ist an dieser Aufnahme nicht der Rheingold mit 103, sondern dass deren zwei 103en mit aufgefahrenen Stromabnehmer. Das ist doch schon ein Glückstreffer an sich, finde ich jedenfalls.
(02.06.2007)

 
Lok 15 BZB

 

Die Gipfelstation Schneefernerhaus wird nur noch für Betriebs- und Transportfahrten genutzt. Seit November 1992 wird dort kein öffentlicher Personenverkehr mehr betrieben, der neue Bergendpunkt liegt direkt im Skigebiet des Zugspitzplatts.
Für die Fotografen der Verkehrsfreunde aus Stuttgart war am 01.08.2010 die Station der Startpunkt zu einer Sonderfahrt nach Grainau.
Für mich ist dieses Foto ein "Nichtzuwiederholendes", ein einmaliges Lichtbild.

 

ABe 4/4 Nr. 30 und Nr. 34

 

Die beiden ABe 4/4 Nr. 30 und Nr. 34 haben für eine Sonderfahrt die Pullmannwagen am Haken. Am 18. September feierten die Rhätische Bahn (RhB) ihr Fest zum 100jährigen Bestehen der Berninastrecke. An diesem Tag hat der Himmel seine Schleusen geöffnet. In Le Prese teilen sich das Gleis und die Straße den zur Verfügung stehenden Raum.
Ein Grund für das Erscheinen dieses Fotos in der Glanzlichterseite ist der, dass meine neue Kamera die Taufe erfahren hat. Sie hat der himmlischen Wassermasse ohne Schutz standgehalten.

 

ABe 4/4'' 44 und 49

 

Das Gleis liegt in dem kleinen am Puschlavsee gelegenen Weiler Le Prese durchgehend im Straßenbelag. Die ABe 4/4'' 44 und 49 haben mit ihrem Zug noch einen kurzen Stop an der Haltestelle.
Dieses Foto in für sich gesehen nichts Besonderes. Für mich bedeutet es aber eine letzte Aufnahme der alten ABe 4/4'' 44, ein paar Wochen später kam der Schneidbrenner, schade. (21.09.2010)

 

VGF

 

Mitten im Frankfurter Stadtwald, in der Nähe der Haltestelle Oberschweinstiege begegnen sich die beiden Straßenbahnen des VGF.
An diesem Wochenende hatte ich ein neues Objektiv von meinem Händler des Vertrauens zum Testen erhalten. Ich denke mit den 300mm ist ganz gut arbeiten.
(26.03.2011)

 

101 140-3

 

Der von Lok 101 140-3 gezogene IC wird gleich Frankfurt am Main Hbf erreichen. Den Bahnhof Messe hat er gerade durchfahren, gleich danach wird er den Bahnhof Ffm-West hinter sich gebracht haben.
Hier habe ich versucht, alle wichtigen Objekte freizustellen. Ich glaub, das ist mir gelungen. OK, bis auf einen Mast.
(27.03.2011)

 

Gernrode

 

Herzlich willkommen ist man nach wie vor in Gernrode. Der alte Bahnhof der Deutschen Bahn ist nicht mehr in Betrieb, das Gebäude ist dem Verfall preisgegeben. Die Normalspur-Strecke nach Quedlinburg wurde abgebaut, heute verkehrt dort die Selketalbahn (Harzer Schmalspurbahn / HSB) auf Meterspurgleis.
Ich gebe zu, diese Aufnahme wurde noch ein wenig dramatisiert. Es wirkt so finde ich ein wenig spannender und gibt der Tristesse noch ein wenig mehr Farbe. Aber entscheiden Sie.
(14.07.2011)

 

99 7238-1

 

Nicht über den Wolken, sondern mittendrin ist die Freiheit auch nicht grenzenlos. Am Betriebsbahnhof Goetheweg war reger Fahrbetrieb angesagt. Zunächst kreuzte Zug 8924 (talwärts), anschließend gesellte sich Zug 8936 (talwärts) auch noch ins Stumpfgleis um den bergwärts fahrenden Zug 8945 frei Fahrt zu geben. Aktion pur in den Wolken.
Hier bin ich mir nicht sicher, ob die Elektronik da nicht nachgeholfen hat. Die Foto wurde fast unbearbeitet übernommen, nur etwas beschnitten und verkleinert und "unscharf maskiert". Meiner Meinung war das da noch viel gespenstiger.
(15.07.2011)

 

© 2000 - 2018 |bahngalerie.de| Detlef Klein - Rodgau -

|nach oben|       |Zurück|