Titel BahnGalerie
Ihr Browser wird leider nicht unterstützt.

©Rüdiger     Appel

googleplus

Besucher online

Graukeil

Harzer Schmalspurbahnen (HSB)

Die Harzer Schmalspurbahnen (HSB) verfügen über das längste zusammenhängende Schmalspurschienennetz (ca. 140 Km) innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Die nostalgischen Dampfloks befördern auf den steilen und kurvenreichen Strecken des Harzes seit 125 Jahren jährlich mittlerweile mehr als 1 Million Fahrgäste. Der älteste Streckenabschnitt wurde im Selketal am 7. August 1887 zwischen Gernrode und Mägdesprung eröffnet. Mit 40 Promille ist der Abschnitt zwischen den Bahnhöfen Sternhaus-Ramberg und Mägdesprung der steilste auf dem gesamten Streckennetz. Der einzige Tunnel der HSB (gigantische 60 Meter) befindet sich im Drängetal zwischen Steinerne Renne und Drei Annen Hohne.
25 Dampflokomotiven neben verschiedenen Triebwagen, Dieselloks stehen für die Beförderung der Fahrgäste in den historischen Personenwagen zur Verfügung. Die HSB betreibt nicht nur von Wernigerode aus die Bahn hinauf zum Brocken, sondern auch die Harzquerbahn nach Nordhausen sowie die Selketalbahn. Es besteht neben des Betriebes der Sonderzüge ein fester Fahrplan auf allen Streckenabschnitten.
(Sollten Sie Fotos in größerer Auflösung benötigen, nehmen Sie bitte mit mir über die |Kontaktseite| im Service-Bereich Verbindung auf)

1999

 


 

Drei Annen Hohne

 

Hinter der Station Drei Annen Hohne teilt sich die Strecke der HarzerSchmalspurbahnen. Ein Höhepunkt aber an diesem Bahnhof ist die Parallelausfahrt des Zuges Richtung Brocken und die des Zuges 8901 nach Nordhausen.
(25. Mai 1999)

 
HSB

 

Parallel-Ausfahrt aus dem Bahnhof Eisfelder Talmühle. Links kommt die Lok 13 mit einen Sonderzug angedampft und auf dem rechten Gleis die Lok 99 7232-4 mit einem Regelzug in Richtung Wernigerode. (26. Mai 1999)

 
HSB Lok 13

 

Die Lok 13 der Harzer Schmalspurbahnen (HSB) verlässt am 26. Mai 1999 mit einem Sonderzug in Parallelfahrt mit einem Planzug die Station Eisfelder Talmühle.

 
HSB

 

Harz Plus Studienfahrt der Verkehrsfreunde Stuttgart
Ein Fahrtbericht von Bettina Plettig

 

2003

 


 

99 7234

 

Ein in Richtung Westerntor fahrender Zug mit Lok 99 7234 der Harzer Schmalspur Bahn.
(15.06.2003)

 

99 7241

 

Der Personenzug hat soeben den Bahnhof Westerntor verlassen, quert den Westerntor-Platz und fährt in Richtung Hasserode in den Harz. Zuglok ist die 99 7241-5.
15. Juni 2003

 

99 7234)

 

Vorbei am alten Kraftwerk zieht die 99 7234 ihren Zug in den Bahnhof von Hasserode.
(15.06.2003)

 

2011

 


 

199 872-3, 99 6001-4, VT 187 015-3

 

In Alexisbad sind alle Gleise belegt. 199 872-3 belegt mit ihrem Foto-GmP Gleis 1. Die 99 6001-4 mit ihrem Planzug Gleis 2 während der VT 187 015-3 nach Harzgerode auf Gleis 3 ihren Halt eingelegt hat.
(14.07.2011)

 

99 6001-4

 

Lok 99 6001-4 der Harzer Schmalspurbahnen (HSB) zeigt sich in Alexisbad den Fotografen.
(14.07.2011)

 

199 872-3, VT 187 015-3

 

Die Doppelausfahrt aus Alexisbad ist ein Muss für Fotografen. Hier fährt der vom Harzkamel 199 872-3 gezogene Foto-GmP Richtung Stiege während der Plan VT 187 015-3 sich auf die Reise nach Harzgerode begibt. Ja, und einen lieben Gruß an Roland B. aus K.
(14.07.2011)

 

199 872-3

 

Der von der 199 872-3 (Harzer Kamel) gezogene GmP hat Ausfahrt aus Alexisbad.
(14.07.2011)

 

199 872-3

 

Ein Kamel im Wald. Zwischen Alexisbad und Harzgerode zeigt sich 199 872-3 kurz hinter einem kleinen Teich.
(14.07.2011)

 

199 872-3

 

Ein beliebter Fotostandpunkt für Fotografen befindet sich in Straßberg an der Selketalstrecke. Hier passiert gerade 199 872-3 mit einem GmP den Ort der Begierde.
(14.07.2011)

 

99 7235-7

 

Einfahrt eines von der 99 7235-7 gezogenen Planzugs vom Brocken in Wernigerode am Abend des 14. Juli 2011.

 

99 5901

 

Von den Malletmaschinen mit den Betriebsnummern 11 bis 22 sind heute nur noch 3 Exemplare übrig geblieben. Die 11 und die 18, die später zur 13 wurde, sind heute noch betriebsfähig. Die Ex NWE 11 fährt heute für die Harzer Schmalspurbahnen (HSB) als 99 5901.
(14.07.2011)

 

Parade

 

Die allabendliche "Parade" im Bahnbetriebswerk der Harzer Schmalspurbahnen (HSB), es zeigen sich in Wernigerode 99 7232-4, 99 7234-0, 99 7235-7 und 99 7238-1.
(14.07.2011)

 

99 7232-4

 

Der von der 99 7232-4 geführte Regelzug Richtung Wernigerode kreuzt im Betriebsbahnhof Drängetal den bergwärts fahrenden Sonderzug.
(15.07.2011)

 

Tw3

 

Im Betriebsbahnhof Drängetal ist Kreuzung mit dem talwärts in Richtung Wernigerode fahrenden Regelzug angesagt. Dies gibt den Fotografen die Möglichkeit, den Tw3 während diesem Halt abzulichten.
(15.07.2011)

 

Tw 3

 

Etwa 2 Kilometer vor Drei Annen Hohne zeigt sich der Tw 3 der Harzer Schmalspurbahnen (HSB) in einer schönen Fotokurve den Fotografen.
(15.07.2011)

 

Schierke Gleis 1

 

16:31 Uhr, Schierke Gleis 1, Sonderzug Verkehrsfreunde Stuttgart, Fahrtrichtung Brocken.
(15.07.2011)

 

TW 3

 

Der TW 3 wartet in Schierke noch auf einen Gegenzug vom Brocken. Schirke ist ein bekannter Winterort im Harz und wird durch seine im 19. und 20 Jahrhundert erbauteten Villen geprägt.
(15.07.2011)

 

TW 3

 

In das Stumpfgleis des Betriebsbahnhofs Goetheweg drückt sich der Tw3 mit seinen beiden angehängten Wagen.
(15.07.2011)

 

99 7238-1

 

Nicht über den Wolken, sondern mittendrin ist die Freiheit auch nicht grenzenlos. Am Betriebsbahnhof Goetheweg war reger Fahrbetrieb angesagt. Zunächst kreuzte Zug 8924 (talwärts), anschließend gesellte sich Zug 8936 (talwärts) auch noch ins Stumpfgleis um den bergwärts fahrenden Zug 8945 frei Fahrt zu geben. Aktion pur in den Wolken.
(15.07.2011)

 

99 222

 

Mit Volldampf durch die Wolken Richtung Brocken passiert Lok 99 222 der HSB den Betriebsbahnhof Goetheweg.
(15.07.2011)

 

T3 in Drei Annen Hohne

 

Es ist knapp 21:30 Uhr in Drei Annen Hohne als der T3 der HSB auf der Rückfahrt vom Brocken einen kurzen Zwischenstopp für die Fotografen gönnt.
(15.07.2011)

 

HSB 99 5901

 

Bei Sorge, nahe der ehemaligen Grenze, passiert der von 99 5901 gezogene N 89221 eine Handvoll Fotografen.
(16.07.2011)

 

HSB 99 5901 und 99 5902

 

Ausfahrt eines von der 99 5902 gezogenen und von 99 5901 geschobenen Zuges aus Drei Annen Hohne. Das Ziel ist der 1125 Meter hochgelegene Brockenbahnhof.
(16.07.2011)

 

HSB 99 7236-5

 

Eine Lok wird verschoben. Hier in der HSB-Werkstatt Westerntor wechselt die 99 7236-5 den Behandlungsplatz auf der Schiebebühne.
(18.07.2011)

 

HSB Werkstatt

 

Hier in der HSB-Werkstätte am Westerntor in Wernigerode ist Zupacken gefragt. Die Teile die aus- oder eingebaut werden sind manches Mal von schwerem Kaliber.
(18.07.2011)

 

© 2000 - 2018 |bahngalerie.de| Detlef Klein - Rodgau -

|nach oben|       |Zurück|