Bild 310679:

Weichenzunge

Die letzen Muttern werden angezogen, die Weichenzunge wird justiert. Dann darf der erste Zug wieder über die Ausgangsweiche von Cavaglia bergauf fahren. Zwei Tage zuvor ist an dieser Stelle der talwärtsfahrende Bernina-Express bei der Vollbremsung wegen der falschgestellten Weiche aus selbiger gesprungen und hat sie dadurch doch sehr in Mitleidenschaft gezogen.
(23.07.2003)

Schließen